Franz Streetfood im ATRIO

Für den passenden Geschmacksstopp beim Einkaufen

Mit Franz Streetfood gibt es ein neues und in Kärnten einzigartiges Lokal: Streetfood mitten im Shoppingcenter! Die Idee ist dabei einfach wie genial: „Wir möchten den ATRIO Kunden ein außergewöhnliches und schnelles Essen bieten – indem wir bekannte Klassiker geschmacklich neu interpretieren und aufpeppen“, berichtet Unternehmer Dietmar Csar, der das erste Franz Streetfood in Kärnten im ATRIO Villach eröffnete. Das Konzept bewährt sich bereits mit seinen Filialen in Oberwart und Wiener Neustadt. Von Hausmannskost über traditionelle Küche bis Fingerfood – die Speisekarte ist vielfältig. Man findet also neben klassischen Menüs auch außergewöhnliches Essen.

Denn Hot Dogs, Kebap, Burger etc. schmecken nicht wie gewöhnlich: So ist der Hot Dog keine Mahlzeit für zwischendurch, sondern mit 450 Gramm eine Hauptspeise mit Karamellzwiebeln und Mango- oder Chilisauce. Und der Kebab schmeckt nicht nach Orient, sondern nach Amerika. Alle Gerichte gibt’s übrigens auch zum Mitnehmen. Und: Es wird nicht allein auf den guten Geschmack geachtet, Franz Streetfood bietet seinen Besuchern eine angenehme Atmosphäre mit lässiger Ausstattung.