overlay Shopplan Erdgeschoss area
EG. Erdgeschoss    |    OG Obergeschoss    |    2. OG 2. Obergeschoss

Nachspeise deluxe

Nachspeise deluxe

Wer liebt sie nicht? Waffeln erinnern uns an Sonntage, an ein ausgedehntes Frühstück und an gemütliche Stunden daheim. Knusprig von außen und zart von innen, fast so, als hätte man das Gefühl in eine Wolke zu beißen – so muss eine echte Waffel schmecken. Momentan sehr beliebt am Foodtrend-Himmel ist das Waffel-Sandwich, das ganz wie ein normales Sandwich mit allem was schmeckt gefüllt werden kann. Wer sein Waffel-Sandwich gerne pikant mag und etwas Abwechslung auf seinen Speiseplan bringen will, kann die Waffel zum Beispiel mit Käse und Hühnerbrust oder mit Tomaten und Mozzarella füllen. Für echte Naschkatzen haben wir ein Rezept, das perfekt zur Jahreszeit passt und bei jedem Weihnachts-Dinner ein festliches Dessert hergibt: Das Waffel–Sandwich mit Kardamom und Zimt, gefüllt mit Vanillecreme und gehackten Mandeln. Alles, was ihr dazu braucht, ist ein Waffeleisen.

Das Rezept

 

Zutaten:

 

Für die Waffeln:

  • 2 Eier
  • 2 El Kokosmehl
  • 1 EL Frischkäse
  • 1 El Kokosblütenzucker
  • Zimt und Kardamom
     

Für die Vanillecreme mit gehackten Mandeln:

  • 500ml Schlagobers
  • 200ml Milch
  • 100g Erythrit
  • 5 Eigelb
  • 1 Pkg Vanillezucker

100 Gramm gehackte Mandeln

Zubereitung:

  1. Für die Vanillecreme, 200 g des Schlagobers mit Milch, Erythrit und Vanillezucker aufkochen.
  2. Dotter unterrühren und die Masse kurz unter ständigem Rühren erneut aufkochen.
  3. Die restlichen 300 g Schlagobers aufschlagen und 200 g von der Vanillesauce vorsichtig unterheben. Die fertige Creme in den Kühlschrank stellen und ein bisschen auskühlen lassen. Die Vanillesauce die übrig bleibt, kann einfach zu den Waffeln serviert werden.
  4. Für die Waffeln, Eier mit Frischkäse gut verrühren.
  5. Kokosblütenzucker untermengen und anschließend Zimt, Kardamom und Kokosmehl unterrühren.
  6. Das Waffeleisen mit etwas Öl bestreichen und vorheizen. Mit einem Schöpflöffel den Teig ins Waffeleisen geben und goldbraun backen.
  7. Jetzt die Waffeln auf dem Kuchenrost etwas abkühlen lassen und mit der Vanillecreme bestreichen und mit gehackten Mandeln dekorieren. Je nach Geschmack können die Waffeln anschließend noch mit der übrig gebliebenen Vanillesauce übergossen werden.

Fertig ist die Nachspeise deluxe! Guten Appetit und viel Spaß beim Backen.

BACK