Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis Weihnachten!


Lange dauert es nicht mehr bis zum Winter. Woher wir das wissen? Erstens, weil es die Temperaturen ankündigen. Und zweitens, weil die ersten Winter Arrivals im Blue Tomato Shop angekommen sind! Bevor das Skateboard endgültig wieder gegen das Snowboard getauscht wird, ist jetzt der ideale Moment, um die Ausrüstung für die diesjährige Pistensaison noch einmal zu überholen. Was liegt momentan im Trend? Und welches Zubehör darf auf keinen Fall fehlen? Da auch Weihnachten schon um die Ecke lauert, findet sich bestimmt der eine oder andere Zusatz für die Wunschliste …

Diese Streetwear Trends erobern die Straße

Gemütlich muss es sein im Herbst. Und warm. Und gleichzeitig Bewegungsfreiheit bieten. Das check für alle Anforderungen liefert ein Sweatshirt aus Sherpa Fleece (Volcom) in Kombination mit einer flauschigen Jacke samt Innenfutter in Lammfelloptik (Volcom).  Da hat selbst ungemütliches Wetter keine Chance und mit einer Farbpalette im gedeckten Bereich – von Dunkelbraun bis Dunkelgrau – liegen die Burschen immer richtig. Die Ausführung für die Girls bringt freshen Animalprint (Volcom) mit. Diesen kombiniert man gut mit dezenteren Nuancen, etwa mit einer Wollstoffjacke samt modischen Utility-Elementen in beige (Kazane). Egal welche Laune der Herbst auch mitbringt, mit diesem Zwiebellook bleibt es chillig!

Ready für die Piste mit der passenden Snowwear

Beim Shredden zählt neben dem Style vor allem die Funktionalität. An den Tagen, an denen es für die Jacke zu warm ist, wird ein Hoodie mit wasserdichter Beschichtung (DC) zur idealen Lösung am Berg. Nicht nur für diese Wintersaison, sondern auch für viele weitere danach, sind bei der Farbwahl neutrale Töne ganz vorne dabei. Eine weiße Jacke mit cleanen schwarzen Details (Rome SDS) ist auch mit anderen Farben gut kombinierbar und daher eine sichere Option. Mehr Fashion bringt hingegen ein Anorak (Coal) auf die Piste. Bei der trendigen Jackenvariation kommen 90er Vibes auf, angesagte Beerentöne sorgen aber dafür, dass der Auftritt am Board nicht zu retro wird. Bei der Ausstattung sind die neuesten Snowboardjacken 100 % up-to-date und zeichnen sich durch wasserdichte und atmungsaktive Funktionen aus.

Das Zubehör für den smoothen Start in den Winter

Kalte Füße vor der Abfahrt? Die liegen garantiert nicht am Snowboardschuh (Burton). Mittlerweile ist die Technologie so ausgereift, dass zum Beispiel hitzereflektierende Sleeping Bag Folie zum Einsatz kommt, die selbst bei der längsten Schlange vor dem Lift noch wohlige Wärme erzeugt. Dazu kommen ein stabiler Halt, maximaler Komfort und wasserfeste Eigenschaften für einen unbeschwerten Tag in den Bergen. Dann heißt es ab aufs Board (Lib Tech) und ordentlich Powder geben!

Die Vorfreude auf den Winter beginnt jetzt! Sobald der Style und das Zubehör stehen, kann dem ersten Schnee erst so richtig entgegenfiebert werden. Also ab zu Blue Tomato und rechtzeitig vorsorgen, anstatt am Ende zu spät dran sein. Your ride. Our mission.