🛍️ SOMMER SALE IM ATRIO 🛍️


Dubai Schokolade ist der neueste Trend, der die Herzen von Naschkatzen und Feinschmeckern gleichermaßen erobert. Diese einzigartige Süßigkeit kombiniert die reichen Aromen der traditionellen orientalischen Küche mit hochwertiger Zartbitterschokolade. Inspiriert von der pulsierenden Metropole Dubai, die für ihre luxuriöse Gastronomie bekannt ist, bringt diese Schokolade ein Stück des opulenten Lebensstils auch in eure Küche. Perfekt als Geschenk oder um sich selbst zu verwöhnen, ist Dubai Schokolade ein Muss für alle, die etwas Besonderes suchen.

Himmlische Schokolade mit Engelshaar

Engelshaar, auch bekannt als Kadayif, ist ein traditioneller Bestandteil der orientalischen Küche. Es handelt sich um sehr feine Teigfäden, die aus einem einfachen Teig aus Mehl und Wasser hergestellt werden. Diese Fäden werden häufig in süßen und herzhaften Gerichten verwendet, da sie eine knusprige Textur und einen milden Geschmack haben. Kadayif ist in gut sortierten Supermärkten sowie in orientalischen und türkischen Lebensmittelgeschäften erhältlich. In unserem Dubai Schokolade-Rezept sorgt das Engelshaar für eine knusprige und geschmackvolle Füllung, die perfekt mit der cremigen Pistaziencreme harmoniert.

Für die Dubai Schokolade braucht man:

Zutaten für Dubai Schokoladenriegel auf einem schwarzen Mamortisch
  • 1 EL Butter
  • 50g Engelshaar (Kadayif)
  • 3 EL Pistaziencreme
  • 200g Zartbitterschokolade
  • Gehackte Pistazien zur Dekoration

So wird die Dubai Schokolade gemacht:

1. Schokolade schmelzen
Zuallererst die Zartbitterschokolade über einem Wasserbad schmelzen, bis sie vollständig flüssig ist.

2. Schokolade in Formen gießen
Dann die Hälfte der geschmolzenen Schokolade in Silikonformen gießen, am besten mit einem Silikonpinsel in der gesamten Form verstreichen, überschüssige Schokolade bei Bedarf kurz austropfen lassen und nun die übrige, feine Schokoladenschicht in der Silikonform für 15-20 Minuten ins Gefrierfach stellen, bis die Schokolade ganz fest ist.

20240611_SES__49457_Ya_0051

3. Engelshaar anbraten
Während die Schokolade im Gefrierfach ist, die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Engelshaar (Kadayif) darin goldbraun anbraten.

4. Füllung vorbereiten
Das angebratene Engelshaar in eine Schale geben, die Pistaziencreme hinzufügen und alles gut verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.

20240611_SES__49457_Ya_0020_1-e1719316688138

5. Füllung verteilen
Die Schokoladenformen aus dem Gefrierfach nehmen und die Engelshaar-Pistaziencreme-Füllung gleichmäßig darauf verteilen.

Creme wird zur Schokolade in die Silikonformen gegeben

6. Erneut kühlen
Die Formen erneut für 10 Minuten ins Gefrierfach stellen, damit die Füllung leicht fest wird.

7. Schokolade fertigstellen
Die restliche geschmolzene Schokolade über der Füllung verteilen, sodass geschlossene Schokoladentafeln entstehen und die Formen ein letztes Mal für 20 Minuten ins Gefrierfach stellen.

Geschmolzene Schokolade wird mit einem goldenen Löffel in Silikonformen gegeben

8. Dekoration
Wer mag, kann die fertige Dubai Schokolade aus den Formen drücken und sie mit gehackten Pistazien dekorieren.

Dubai Schokolade

Dubai Schokolade für besondere Momente

Die selbstgemachte Dubai Schokolade ist nicht nur eine zart schmelzende Leckerei, sondern auch ein echter Hingucker. Mit ihren orientalischen Aromen und der luxuriösen Optik eignet sie sich perfekt als edles Geschenk oder um sich selbst zu verwöhnen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

00:23