Nur noch
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
bis zur Zehner Dusche


Diese Herbst-/Winter-Saison bringt einen Klassiker direkt vom Laufsteg in unseren Kleiderschrank: den schwarzen Mantel. Zeitlos elegant bringt er uns stilvoll durch die kalte Saison. Wie ihr ihn stylt und welche Modelle besonders angesagt sind, verraten wir euch hier.


Der schwarze Mantel ist keineswegs langweilig. Hochwertige Stoffe und auffällige Schnitte bringen neuen Schwung in diesen All time Favorite. Und: Je nachdem, wie ihr euren Look kombiniert, passt er zu jedem Anlass!

SES_Soliver_Deichmann-6
SES_NewYorker_Deichmann-1


Diese Saison tragen wir unsere Outfits auch mal komplett schwarz. Aber auch Jeans, neutrale Töne und auffällige Farben dürfen kombiniert werden. Hier gilt das Motto: Alles ist erlaubt.

Die Modelle aus Wolle werden bald auf den Straßen zu sehen sein. Während wir Leder(-imitat) schon in vielen Looks dieses Jahr als den Trend sehen durften, wird dieser auch bei den schwarzen Mänteln weitergehen. Kunstleder ist dabei nicht nur gut für die Tierwelt, sondern auch günstiger.

SES_Berhska_Deichmann-3
SES_Soliver_Deichmann-2


Wir erinnern uns bestimmt alle noch an die kuscheligen Teddy-Jacken. Auch dieses Material kommt pünktlich für die kalten Wintermonate zurück in den Kleiderschrank und wirkt dabei in der schlichten Farbe zeitlos und erwachsen. Bis dahin könnt ihr dem Trend mit Steppjacken folgen. Während diese letztes Jahr noch sehr kurz geschnitten waren, werden sie dieses Jahr an Länge gewinnen.

Pufferjacken waren schon letztes Jahr voll im Trend. Dieses Jahr sind diese auch als lange Mäntel in Schwarz in den Schaufenstern zu sehen. Ob elegant gestylt oder mit Boots etwas kantiger, auch hier gibt es viele Kombinationsmöglichkeiten.

Frau in schwarzem gepolsterten Mantel


Egal, ob ihr ein Oversized Modell oder einen klassischen Schnitt wählt, diese Saison kommt ihr trendy durch den Winter: Elegant und zeitlos in Schwarz.